News

Patentierungsstrategien im Biotech-Bereich

Der Schutz des geistigen Eigentums (Englisch: Intellectual Property Rights (IPR)) im Bereich der medizinischen Biotechnologie unterliegt zusätzlichen Regelungen im Vergleich mit anderen Technologiefeldern. Deutschland ist dabei keine Ausnahme. Patente schützen dabei Ihre Innovationen und berechtigen Sie zur Verwertung von Produkten. Allerdings sind sie nicht immer für die Markteinführung ausreichend, denn im Bereich der medizinischen Biotechnologie muss überdies den zusätzlichen Regelungen vor der Markteinführung Ihrer Erzeugnissen entsprochen werden. So sind eine Reihe von Zulassungen zu beantragen und bestimmte Vorgaben umzusetzen, bevor Sie Ihr Produkt auf den Markt bringen können, beispielsweise Durchführung von klinischen Studien - Phase I, Phase II und Phase III, die beträchtliche Mittel und Zeit beanspruchen werden. Dabei wird das Ganze noch komplexer, wenn Sie Ihr Produkt auf mehrere Märkte bringen möchten. Dies bedeutet, dass Sie die unterschiedlichen nationalen Rechtsvorgaben berücksichtigen und Ihre Innovationen vor der Markteinführung in diversen Ländern als Ergebnis der Patentanmeldung offenbaren müssen, was nicht immer gewünscht sein kann. Daher benötigen Biotech-Unternehmen eine sorgfältig geplante Patentierungsstrategie, die diese und zahlreiche weitere Fragen beanwtorten soll, bevor die Patentanmeldung vorgenommen wird. Falls Sie ein innovatives Produktionsverfaharen haben, macht es in manchen Fällen mehr Sinn, die Verschwiegenheitsstrategie zu verfolgen. Im  Gegensatz dazu sollte ein neues Produkt eher patentiert werden, da Ihnen diese proaktive Vorgehensweise mehr Schutz sichert.  

Refresh-Webinar Projektmanagement

Im Laufe dieses 90minütigen Webinars erfahren Sie über den Standardablauf eines Projektes. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den einzelnen Projektphasen und den dazugehörigen Prozessen und Werkzeugen - von der Initiierung bis hin zum Projektabschluss. Außerdem lernen Sie eine grobe Struktur des Projektes kennen und erhalten einige praktische Tipps zur Realisierung Ihres Projektes.

 

Einige Inhalte

 

- Wie definiere ich ein Projekt und welche Standards sind für das Projektmanagement relevant?

- Wie sieht ein Standardablauf im Projekt aus?

- Welche Prozesse beinhaltet jede Projektphase?

- Welche Werkzeuge stehen mir in jeder Projektphase zur Verfügung?

 

Falls Sie am Webinar teilnehmen möchten, melden Sie sich bitt unter: info[at]tstt-consult.de an. Beachten Sie bitte, dass nur 20 Plätze zur Verfügung stehen.

 

Fragen Sie uns bei Interesse nach neuen Terminen für dieses Angebot an!

News

Contact us

If you have any questions or want to talk to us, please contact us under :

 

katja.prasol[at]tstt-consult.de

 

You can also use our contact form.

Project Management Refresh Webinar

Within a 90 minute webinar we are going to speak about the standard flow of a project witha strong focus on project phases starting with initiation and up to the project closure. You will learn the rough structure of a project and will get some practical recommendations what to do in each phase and which instruments can be used for reaching your project goals.

 

If you interested in participating, please register under: info[at]tstt-consult.de. Please, consider that only 20 places are available.

 

 

Read more